Blogbeiträge

Die Entwicklung (des Pflegeberufs) fordert jetzt unbedingt das Verständnis und Interesse aller Gebildeten. Agnes Karll

Hier werde ich euch alle wichtigen Nachrichten zum Geschehen in der Pflege und meinem Managementstudium hochladen.
Ich will nicht Recht haben, aber ich will auf diesem Medienportal zum eigenen Nachdenken anregen und Mut zu abweichenden Meinungen machen. Der Blog befindet sich noch im Aufbau 😉

  • Arbeitsbedingen in der Pflege müssen sich verändern – Spahn verteidigt seine Pflegepolitik vehement
    Ich hab es ja schon mehrfach gesagt, an Bescheidenheit fehlt es unserem Bankkaufmann nicht. Seine Hauptaussage, es fehle an Personal. Dass 9.000 Pflegepersonen während der Pandemie den Pflegeberuf den Rücken kehrten erwähnte er hierbei nicht.
  • Pflegehumor
    Pflegepersonen sind Helden und alle Superhelden sind dagegen gar nichts. Ich liebe unseren #Pflegehumor, unseren Beruf und ich würde mich immer und immer wieder für die Pflege entscheiden.
  • „Die Impfung ist wirksam“ – ist die Impfung wirksam?
    Relative Risikoreduktion vs. absolute Risikoreduktion. Die „relative Risikoreduktion“ wird oft von Pharmakonzernen als Wirksamkeit des Corona-Impfstoffs angeführt, ein Marketingtrick.
  • Geldverschwendung: Zahl der Intensivbetten manipuliert? Unter falschen Grundlagen wird Lockdown verhängt?
    Die Angst vor einer Überlastung ist der Dreh- und Angelpunkt der Politik. Die Zahl der Intensivbetten galt als der Wert der nicht manipuliert werden kann im Gegensatz zur Inzidenz. Jetzt wissen wir aber, das stimmt nicht!
  • Ist die Altenpflege in Deutschland zu teuer – während das Bundeskanzleramt allein für 600 Mio. Euro angebaut werden soll?
    Alle Pflegekräfte sollen künftig nach Tarif bezahlt werden, das ist Gegenstand einer Pflegereform, die das Kabinett am 2. Juni 2021 beschlossen hat. Dies soll 2022 umgesetzt werden.
  • ZDF-Beitrag: Ungereimtheiten bei den Corona-Zahlen – Experten kritisieren Statistik
    Das Robert Koch-Institut, verweist darauf, dass die Unterscheidung wegen oder mit Corona nicht so einfach möglich sei und die Meldung den Gesundheitsämtern obliege.
  • Nutzen-Risiko-Verhältnis offen, denn keine der Phase III Studien der Corona-Impfstoffe ist bislang abgeschlossen
    Das Nutzen-Risiko-Verhältnis fällt für mich in Bezug auf die Corona-Impfstoffe negativ aus. Denn keine der Phase III Studien ist derzeit abgeschlossen und noch laufen die Impfstoffe unter einer Notfallzulassung.
  • Immer mehr glauben, eine Petition im Netz sei der richtige Weg
    Die privaten Plattformen leben von großen Zahlen, viele Unterzeichner und eine breite Berichterstattung in den Medien bedeuten auch viele Spenden – und davon leben diese Plattformen.
  • Bei der Corona-Impfung für Kinder werden ja keine Bonbons verteilt
    Bedenkt man dazu, dass in der gesamten Zeit, laut Dr. Karsten, in Deutschland gerade mal 30 Kinder auf einer Intensivstation gewesen sind, von denen sechs starben. Die meisten von diesen hatten allerdings auch Vorerkrankungen gehabt.
  • Nach langem Warten ist er endlich erschienen: der 10. Sicherheitsbericht des Bundesinstituts für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel
    49.961 Fälle von Impfnebenwirkungen, 2.106 Dosen zu viel oder zu wenig, die Altersverteilung wurde entfernt, die Rede ist ein mal von 524, dann von 527 und in einer Tabelle von 512 Todesfällen durch die Impfung – wobei die Tagesschau von 2.662 Todesfällen spricht. 4.916 schwerwiegende Impfnebenwirkungen und 429 Fälle von Thrombosen verschwunden und eine Zunahme der Herzmuskelentzündungen.
  • Für dich, für mich, für uns alle – Pflege braucht jeder irgendwann!
    Pflege geht uns alle an, weil nicht jeder Pflege kann, aber jeder irgendwann Pflege braucht. Egal ob jung oder alt.
  • Internationaler Tag der Pflege – doch die Pflege wurde vergessen
    Der Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale.
  • Bundesärztekammer Beschluss irritiert: Schule nur noch für geimpfte Kinder?
    Die Wahrscheinlichkeit, dass ein junger Mensch in Deutschland bei einem Verkehrsunfall sterben wird liegt bei 0,0063% – sprich fast doppelt so groß wie das Risiko mit einem positiven Coronatest zu sterben.
  • Notfallsanitäter: Äußert Kritik an den Corona-Maßnahmen und der Politik
    Entweder haben die klinischen Hygienemaßnahmen gegen Corona die MRE-Fälle deutlich gesenkt – dann würden diese Maßnahmen nicht als Zusatzbelastung „oben drauf“ kommen, sondern man müsste vielmehr von einem bisher jahrelangen schwerwiegenden Versagen gegenüber MRE reden. Oder es ist so, dass die MRE-Fälle eben doch nicht so entscheidend gesenkt wurden durch Corona-Hygienemaßnahmen – man aber weniger testet und dadurch eventuell Todesfälle im Zusammenhang mit MRE in die Corona-Todesstatistik einfließen.
  • Daten zeigen, Impfungen bei Kindern und Schwangeren, sind höchst bedenklich
    Menstruationsbeschwerden nach der Impfung, ein Baby welches nach der Impfung verstarb und ein Neugeborenes stirbt nach der Geburt, weil sich die Mutter in der Schwangerschaft hat impfen lassen. Doch die Medien schweigen.
  • Leipzig Studie: Geimpfte sind weiterhin ansteckend – keine sterile Immunität
    Eine tatsächlich sterile Immunität, bei der Geimpfte niemanden mehr anstecken können, ist derzeit durch keinen der Impfstoffe möglich. Denn auch wer geimpft ist, kann trotzdem noch ansteckend sein, wenn er sich mit dem Coronavirus infiziert.
  • Warnung: Rote-Hand-Briefe von AstraZeneca und Johnson&Johnson zu den Impfstoffen wurden veröffentlicht
    Impfstoffe lösen Autoimmunerkrankung aus. Ein kausaler Zusammenhang zwischen Impfungen mit Vaxzevria oder dem COVID-19Vaccine Janssen und dem Auftreten von Thrombosen in Kombination mit Thrombozytopenie wird als plausibel angesehen, so steht es in dem Rote-Hand-Briefen.
  • Was ein kleines Danke bewirken kann
    Ein Wort wie Danke hat so eine große Bedeutung und wir nutzen es viel zu wenig in unserem Alltag. Es kostet nichts und bringt ganz schnell und einfach eine enorme Wertschätzung meinem Gegenüber entgegen.
  • Angst vor einer Überlastung ist der Dreh- und Angelpunkt der Politik
    Mit dieser Furcht wird seit 174 Tagen der Lockdown begründet und ständig verlängert, Operationen werden verschoben, Betten freigehalten – doch glaubt man den Medien, werden diese immer knapper.
  • Kartell der Impf-Fluenzer
    Ich sehe den Tatsachen schon lange ins Auge und fordere alle meine Kollegen auf: „Stell dir vor es ist Montag und keine Pflegeperson kommt eine Woche zum Dienst“! Erst dann und nur dann werden sich Dinge im System ändern.
  • Alarmierende Zahlen: Bereits 8 Kinderkliniken und Fachabteilungen geschlossen, 9 arbeiten offiziell defizitär
    Bereits 8 Kinderkliniken und Fachabteilungen geschlossen, 9 arbeiten offiziell defizitär Kinderkliniken und Fachabteilungen müssen schließen, weil kranke Kinder zu teuer sind! Liebe Eltern, Onkel, Tanten und Großeltern,es ist auch eure Pflicht euch für die Pflege stark zu machen, wieso?Weil wir sonst bald nur noch rentable Maximalversorger im Krankenhaussektor haben und unrentable Bereiche wie die Kinderstationen geschlossen werden. Die DRGs und unser schweigen lassen diesen Bereich aussterben. Wenn wir nicht anfangen…
  • Linksammlung Instagram
    Rechtslupe: Ein schmaler Grat „Fürsorge vs. Zwangsmaßnahmen“ Mein Brief an Herrn Tschentscher – klick. Excel Liste mit allen Daten zum Download Maskenpflicht: Gift im Gesicht – Artikel dazu 2020 wurden 25 Krankenhäuser geschlossen, 3 bereits 2021 – Blogbeitrag Alarmierende Zahlen: Bereits 8 Kinderkliniken und Fachabteilungen geschlossen, 9 arbeiten offiziell defizitär – Blogbeitrag Tragedauer von FFP2 Masken – DGUV Regel 112-190 6. Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich Instituts – klick. Das Centers for…
  • Narkosen sind unterschiedlich und mit jeder Narkose sterben immer ein paar Gehirnzellen
    Meine Zeit in der Anästhesie als Anästhesieschwester Arbeiten in der Anästhesie heißt sich zwischen launischen Ärzten, dem Zeitdruck von Schnitt-Nahtzeit sowie Multiresistenten Keimen zu bewegen.Auch gehört ein künstlicher Gelenkersatz, Narkosen bei Säuglingen und Schädelklemmen mit invasiver Fixierung für Eingriffe an der Halswirbelsäule zum täglichen Brot. Für mich heißt in der Anästhesie zu arbeiten, ein Freund von Ordnung zu sein, unter enormen zeitlichen Druck Höchstleistungen zu erbringen und sich schnell auf…
  • Du hast Lust auf Stift&Papier und eine Brieffreundschaft mit einem Senioren in einer Senioreneinrichtung?
    Unabhängig von Corona, leben viele Senioren in einer Senioreneinrichtung in Einsamkeit, weil diese oftmals keinen Besuch von Angehörigen bekommen – die Gründe hierfür sind vielfältig. Machen wir den Ort Altenheim zum Mittelpunkt unserer Gesellschaft und beginnen eine Brieffreundschaft mit Stift&Papier. Handgeschriebene Briefe oder auch eine Postkarte zu verschicken, bedeutet einem anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.Ich habe mich angemeldet, vielleicht machst auch du mit?Du kennst eine Einrichtung die…
  • Krankenschwester in Hamburg wird während Pandemie gekündigt – mein Brief als Krankenschwester an Herrn Tschentscher
    Ich finde die Entscheidung des Asklepios Konzern absolut nicht hinnehmbar und Herr Tschentscher als Bürgermeister und SPD Mitglied muss hier handeln.In Zeiten einer Pandemie von nationaler Tragweite ist dieses Verhalten, von diesem Großkonzern, nicht hinnehmbar. Sehr geehrter Herr Tschentscher, Sie können sich gewiss denken aus welchem Anlass heraus ich Ihnen diesen Brief schreibe. Ich bin Krankenschwester und arbeite bereits seit über 15 Jahren in diesem Beruf.Nun ereilte mich im Dezember…
  • Was bleibt sind Erinnerungen
    Die strengen und unaufweichlichen Maßnahmen waren der Grund, dass ein 92 Jähriger sterben musste Im Merkur Artikel heißt es „Tod ohne Corona, aber wegen Corona“.Es bedrückt mich, wenn ich diesen Artikel lese, es bedrückt mich so sehr, dass sich ein Kloß im Hals bildet und sich meine Gedanken für einen Moment zerstreuen.„Der Menschlichkeit einer Pflegerin ist es zu verdanken, dass ich, in einen Schutzanzug gehüllt, meinen Vater noch einmal besuchen…
  • Bundestagpetition 117906: 50.000 Stimmen für eine Gesundheitsreform für eine bessere Pflege zum Schutz der Pflegebedürftigen
    Offizielle Bundestag Petition – wichtig bitte jeder unterzeichnen! Auch wenn du nicht in einem Gesundheitsberuf arbeitest, jeder wird ein mal krank und muss ins Krankenhaus oder ist auf Pflege in einer Senioreneinrichtung angewiesen. https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2020/_11/_11/Petition_117906.html Meine Unterschrift habe ich gerne gegeben. Wir benötigen für das Quorum 50.000 Stimmen (Die Mitzeichnungsfrist hat heute begonnen), wenn wir diese erreicht haben, hat der Petent die Möglichkeit sein Anliegen vor dem Petitionsausschuss vorzubringen. Dieser entscheidet…
  • Darf mich die Einrichtungsleitung zur Corona Impfung zwingen?
    Ein Zahnarzt aus Pfaffenhofen droht seinen Mitarbeitern wenn diese sich nicht impfen lassen, wird er sie freistellen ohne Lohnfortzahlung.Seit kurzem kursieren auch zwei Schreiben von Arbeitgebern aus der Pflege, in denen ebenfalls m.E. nach in Form einer Nötigung (§240 Strafgesetzbuch) auf die Mitarbeiter zugegangen wird. Was tun wenn der Chef einem droht? Die Meinungen diesbezüglich gehen bei den Arbeitsrechtlern auseinander und derzeit gibt es auch noch keine gesicherten Gerichtsurteile.Aber es…
  • Pflege geht uns alle an – jung und alt – denn jeder von uns kann jederzeit durch eine Krankheit darauf angewiesen sein!
    „Wir Pflegefachpersonen sind es, die Menschen in herausfordernden Lebenslagen, Autonomie ermöglichen – denn wir reichen die Hand und mobilisieren Menschen.Pflege geht uns alle an – jung und alt – denn jeder von uns kann jederzeit durch eine Krankheit darauf angewiesen sein.“ Als Gerontopsychiatrische Fachkraft zerreißt es mir mein Herz ❤️ zu sehen, dass sich die Pflegeversicherung seit Einführung 1995 als Klotz am Bein in unserer sozialen Marktwirtschaft entwickelt hat.Dass die…
  • Müssen sich 12 Krankenhäuser eine neue Aufgabe suchen?
    🏥 Müssen sich 12 Krankenhäuser eine neue Aufgabe suchen? Die Schweiz hat zu viele Spitäler.Dieses Phänomen lässt sich auch in Deutschland beobachten, über 25 Krankenhäuser haben bereits 2020 geschlossen, 2 schließen Anfang 2021 – hierzu gerne meinen Blogbeitrag ansehen, Schock: 25 Krankenhausschließungen 2020. Die Argumentation ist immer die Dichte der Krankenhausstandorte weshalb geschlossen werden soll, laut Experten haben sowohl Deutschland als auch die Schweiz ein sehr gutes Gesundheitssystem – noch.…
  • Schock: 25 Krankenhausschließungen 2020 in Deutschland
    25 Krankenhäuser schlossen 2020 und 5 bereits zum Jahreswechsel 2021 Grund für Krankenhausschließungen, ist fehlendes Personal und eine zunehmende Ökonomisierung, sowie fehlende Wertschätzung gegenüber der Pflege – denn in den Augen der Ökonomen, kostet Pflege nur!Weniger Krankenhäuser nach Corona? Der Vorwurf von mir an Jens Spahn – in der Krise werden kleinere/ländlichere Kliniken geschlossen – dies ist gewollt und es werden bewusst Anreize geschaffen (Krankenhausfonds).Am 20. Februar wünscht sich Jens…
  • Gertrud 92 Jahre alt: „Wenn man so alt ist wie ich, dann weiß man ja, dass man bald a mal sterben wird“
    Gertrud: „Wenn man so alt ist wie ich, 92, dann weiß man ja, dass man bald a mal sterben wird und da fürchte ich mich doch net vor dem Corona. Wenn ich an Corona sterb, dann sterb ich halt an Corona, sonst sterb ich halt an der Grippe oder an weiß Gott was ganz gleich oder an einen Schlaganfall oder was, des weiß man ja net. Irgendwas kommt halt daher,…
  • Corona Gipfel: Einschränkung des Bewegungsradius auf 15km?
    Mögliche Verschärfung der Coronamaßnahme?Einschränkung des Bewegungsradius auf 15km oder sogar 5km? Die Physikerin Viola Priesemann brachte am Montag einen Fünf-Kilometer-Bewegungsradius ins Gespräch.Also dem Vorbild von Sachsen folgen. Corona Gipfel, 05.01.2021Morgen beraten die Politiker, also Angela Merkel und die Länderchefs über die weiteren Corona Maßnahmen.Seit 16.12.2020 befinden wir uns nun in einem Lockdown Hart. Die Verlängerung steht wohl schon fest. Was denkst du, werden die Maßnahmen verschärft? Gibt es eine Einschränkung…
  • Krankenschwester: Patient zeigt mich an wegen Verstoßes gegen das Vermummungsverbot
    Patient zeigt mich an wegen Verstoßes gegen das Vermummungsverbot 😀Soll man da lachen oder weinen?Obacht, derzeit ist das natürlich nicht der Fall und generell gilt dies natürlich nicht in sensiblen Bereichen wie dem Krankenhaus oder Altenheim 😉 Geregelt ist das im Gesetz über Versammlungen und Aufzüge, kurz Versammlungsgesetz §17a.Das menschliche Miteinander lebt von der Kommunikation. Diese wird allerdings deutlich erschwert, wenn bei einem der Gesprächspartner das Gesicht (beispielsweise wegen einer…
  • Achtung kann Spuren einer sehr kritischen Meinung einer wütenden Krankenschwester enthalten
    Achtung kann Spuren einer sehr kritischen Meinung einer wütenden Krankenschwester enthalten – Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen Vielleicht sollten wir Pflegekräfte mal für uns selbst klatschen – denn wie kann es sein, dass wir das zulassen, dass eine Intensivpflegekraft aus Hamburg, die offen Ihre Meinung über Ihren Krankenhausalltag auf Intensivstation äußert, vom Asklepios Konzern entlassen werden soll? Ich warne seit Wochen genau vor dieser Entwicklung bezüglich kritischer Meinungen und die daraus…
  • BioNTech-Pfizer: in den klinischen Studien waren lediglich 860 Probanden älter (oder gleich) 75 Jahre
    BioNTech-Pfizer sagt ganz klar, dass in den bisher gelaufenen, klinischen Studien lediglich 4,3% der Probanden (860 Personen) älter (oder gleich) 75 Jahre waren.Wenn man bedenkt, dass in Deutschland die Gruppe, die zuerst geimpft werden soll, sogar über 80 Jahre ist (die erste, deutsche Seniorin, die geimpft wurde, war 101 Jahre alt) wird einem klar, dass es dazu faktisch eben keine umfangreichen oder gar repräsentativen Studien gibt.Die Risikogruppe, die jetzt zuerst…
  • Impfgegner ist jetzt der neue Trendhashtag
    #Impfgegner oder auch #CoronaImpfverweigerer sind jetzt die neuen Trendhashtags – auch bei diesem Thema erhält ein neues Framing oder nennen wir es Diffamierung Einzug in unsere GesellschaftEs wird salonfähig gemacht, andere Menschen abzuurteilen und damit einen Diskurs auszuschließen. Da ich über 25 Impfungen habe – sowohl Hepatitis A&B sowie Masern, als auch bereits mehrfach gegen Influenza geimpft bin – kann ich von mir behaupten, dass ich absolut kein Impfgegner/kritiker/skeptiker bin,…
  • Betty Wiedemann 97 Jahre alt hat keine Angst vor Covid19 und lässt sich auch nicht impfen!
    Fast 500.000 Menschen hat dieses Video erreicht, deshalb mache ich nochmal einen Repost Ich bin den ganzen Tag alleine, wenn ich jetzt Weihnachten alleine da sitzen muss, da kommen mir jetzt schon die Tränen.Muss ich ganz ehrlich sein.Da fehlen meine Kinder, meine Enkelkinder, alle.Da bin ich sehr sehr traurig. Betty Wiedemann, 97 Jahre Was bringt Ihnen die Gesundheit wenn Sie in Einsamkeit sterben? Fritz Schroth, 78 Jahre Meine beiden bisherigen…
  • Bedingte Marktzulassung: 101 Jährige hat erste Impfung in Deutschland erhalten
    Zuerst sollen Menschen über 80 Jahre sowie Pflegekräfte und besonders gefährdetes Krankenhauspersonal geimpft werden 10 von rund 40 Mitarbeitenden haben sich in der Einrichtung impfen lassen. Das sind immerhin 25% der Mitarbeiter in der Halberstädter Einrichtung.Nun müssen die nächsten Wochen mit der zweiten Impfung abgewartet werden, um zu sehen, wie der Impfstoff vertragen wird und ob der Nutzen das Risiko übersteigt.
  • Gericht gibt Eilantrag eines Bewohners einer Seniorenresidenz gegen Quarantäne-Anordnung statt
    Quarantäne/Freiheitsentziehende Maßnahmen:Ein pauschales Einsperren von Bewohnern ist aufgrund des Eingriffs in die Freiheitsrechte nicht gestattet, dies bedarf eines Richterlichen Beschlusses. NEU Urteil Nr. 289Gericht gibt Eilantrag eines Bewohners einer Seniorenresidenz gegen Quarantäne-Anordnung statt In dem Urteil heißt es:„Das zuständige Gesundheitsamt der Stadt Darmstadt hatte aufgrund bestätigter COVID-19-Infektionen in der Seniorenresidenz gegenüber dieser verschiedene Quarantäne-Maßnahmen verfügt, unter anderem die sogenannte Absonderung sämtlicher nicht infizierter Personen des Hauses sowie die Anordnung, diesen…
  • Risikogruppe Altenheim: Seniorin äußert sich kritisch gegenüber der schnellen Impfstoffzulassung
    🗣 RTL Reporter: „Frau Kaiser haben Sie sich entschieden?“👩‍🦳 Frau Kaiser: 💉 „Ja erst mal dagegen. Ich möchte, dass er erst mal noch ein bisschen erprobt wird. Die Zeit erscheint mir zu kurz, nach der Erfindung und der Verabreichung der Medizin.“🗣 RTL Reporter: „Aber es ist kein kategorisches Nein.“👩‍🦳 Frau Kaiser: „Nein auf keinen Fall, ich möchte mich schon impfen lassen, vielleicht in einem Monat vielleicht. Ich möchte nur ein…
  • Studium in der #Pflege?!
    Nachdem ich über 11 Jahre als Krankenschwester in den verschiedensten Bereichen – Normalstation, Anästhesie, Senioreneinrichtung, Wohngruppe für Autisten – gearbeitet hatte, wurde klar, dass der Druck und der Pflegenotstand von Jahr zu Jahr größer werden. Die Überstunden und das Einspringen für Ausfälle wurden mehr und mehr und dabei wurden viele Entscheidungen der Leitungsebene nicht transparent kommuniziert und den Mitarbeitern erklärt. Ich will es anders und besser machen, aber dazu benötige…
  • Statement des Tages von Prof. Andreas Kruse für die Pflege
    Im Rahmen der Veröffentlichung der Ad-hoc-Empfehlung „Mindestmaß an sozialen Kontakten in der Langzeitpflege während der Covid-19-Pandemie“ bei der Bundespressekonferenz äußert sich Prof. Kruse. Das Hammer Statement des Tages von Prof. Andreas Kruse für die Pflege:„Viele Bewohnerinnen und Bewohner sterben in Einsamkeit, getrennt von An- und Zugehörigen. Diese auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hochgradig bedrückende Situation muss als ein Aufruf an unsere Gesellschaft verstanden werden.“„Die Tatsache, dass wir der Pflege –…
  • #Coronaleugner – Coronaviren gibt es bereits seit den 1960er Jahre
    Leugnen bald die Menschen, die sich nicht impfen lassen, das Corona Virus? Der Neue Hashtag #Impfgegner ist ja bereits geboren.Wo fängt Framing an und wo hört es auf? Eine Wahrheit braucht keine Mehrheit. Der Hashtag Coronaleugner – ich möchte hier direkt sagen, Coronaviren gibt es bereits seit den 1960er Jahre.Ich kenne weder im Familien, Bekannten oder Arbeitskreis eine Person, die Coronaviren leugnet.Wieso also maßt sich die große Mehrheit an, über…
  • Pharmaindustrie profitabelste Branche des Landes: Horst Seehofer äußert sich über den Einfluss der Pharmalobby
    Horst Seehofer äußerte sich bei Frontal 21 (ZDF) über die Pharmalobby und deren Einfluss auf die Politiker und deren Entscheidungen (schon etwas älter, aber an der Situation hat sich leider immer noch nichts geändert. Die Journalistin fragt:„Heißt das denn, dass die Lobby wirklich so stark war, die Pharmalobby gegen die Politik und Sie quasi dann da zurück ziehen mussten?“Horst Seehofer:„Ja das ist so, seit dreißig Jahren bis zur Stunde. Dass…
  • Tragedauer von FFP2 Masken – DGUV Regel 112-190
    FFP2 Maske: Tragedauer 75 Minuten,anschließend 30 Minuten Pause. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung hat ein Schreiben am 07.10.2020 veröffentlicht,„Empfehlung zur Tragezeitbegrenzung für Mund-Nase-Bedeckungen (MNB) im Sinne des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards und der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzreglung“. Schreiben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung DGUV Regel 112-190 zum Download Hier der Screenshot der für dich relevanten Tragezeiten – unter 5.1.3 fällt die FFP2 Maske, unter 5.1.4 fällt die Stoffmaske. Diese DGUV Regel 112-190 besagt, dass jeder Arbeitgeber seit dem…
  • Ausgabe von FFP2 Masken an Ü60-Jährige und Risikogruppen seit Dienstag
    Wie wendet man diese FFP2 Masken richtig an und wie weit kommt man mit genau 3 FFP2 Masken? Wenn du mit FFP2 Maske die Treppe hoch läufst und danach das Gefühl hast du hast einen Marathon gelaufen, dann sitzt die Maske richtig – dann ist Sie aber auch kein Spaß mehr.Aber einen 100%ig Schutz bietet auch diese nicht – so ehrlich muss man schon sein.Die Klassifizierung FFP2 bedeutet, dass diese…
  • Jens Spahn: „Mit dem Wissen von heute würde man keine Geschäfte und Schulen mehr schließen!“
    Jetzt drei Monate später, sind die Worte, von Jens Spahn, noch vertrauenswürdig?Für mich nicht, denn es sind jene Politiker, die seit Jahren Bettenzahlen und Krankenhäuser abbauen und das Gesundheitssystem der freien Marktwirtschaft überlassen. Resultat, es gibt mehr private Krankenhausbetreiber (712), als Krankenhäuser die sich in öffentlicher Trägerschaft (558) befinden. Vertrauenswürdig?Nein auf gar keinen Fall! Ökonomie hat im Gesundheitswesen nichts zu suchen.Anstatt sich diese Fehler einzugestehen und die Struktur zu ändern,…
  • Der Tod begleitet mich schon seit meiner ersten Ausbildung in der Altenhilfe
    Der #Tod begleitet mich schon seit meiner ersten Ausbildung in der #Altenhilfe Mir fällt immer mehr auf, dass der Tod nicht mehr zum Leben dazu gehört, er wird ausgelagert in Institutionen.Vielleicht macht das die derzeitige Angst der Gesellschaft aus.Es gehört zu meinem Beruf und ich finde es eine der herausfordernsten Aufgaben in der #Pflege.Meine erste Berührung zum Tod, war eine alte Dame die im sterben lag. Für mich startete gerade…
  • Vorrang der Risikogruppen sinnvoll? mRNA Impfstoff von Biontech – löst schwere allergische Reaktionen aus
    mRNA Impfstoff (Vakzine „BNT162b2“) von BioNTech – löst schwere allergische Reaktionen aus Dann ist es ja richtig clever zuerst die Risikogruppe zu impfen… oder?Die Britische Behörde warnt Allergiker – Großbritannien hatte am Dienstag mit den Massenimpfungen begonnen.Schauen wir mal auf die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO): Priorität haben demnach Bewohner von Senioren- und AltenpflegeheimenPersonen im Alter von 80 Jahren und älter Danach folgen die Gruppen, die mit einer „hohen“ Priorität…
  • Jens Spahn deutet an, verantwortlich für die Lage auf Intensivstation seien die Menschen, die frierend und distanziert einen Glühwein trinken
    Die Schuld der Bürger Bin ich egoistisch weil ich einen Glühwein trinke?Aber wo genau meint Jens Spahn denn, mir ist nicht bekannt, dass ein Weihnachtsmarkt geöffnet hat – euch? Aber lassen Sie sich gesagt sein, keinen Glühwein zu trinken, rettet auch keine Leben – genauso wenig wie Ihre tollen reißerischen Sprüche. Und wo bleiben die Anreize für Menschen um in der Pflege durchzustarten – also die Attraktivität des Berufes –…
  • Gesundheitsökonom will, dass Corona-Skeptiker nicht mehr behandelt werden
    Corona Skeptiker haben Intensivplatz verwirkt? Lassen Sie mich vorweg nehmen „eine Wahrheit braucht keine Mehrheit“ (Zitat von Seneca).Aktuell ist in den Medien immer öfter zu lesen, dass sogenannte „Corona Skeptiker“ keinen Anspruch auf einen Intensivplatz haben sollten.Mein Kommentar dazu und ich warne Sie schon jetzt, ich habe eine Meinung hinter welcher ich stehe – welche ich mir selbst aufgrund von Erfahrungswerten und wissenschaftlichen Daten bilde – weil ich zum einen…
  • Lagebericht des RKI – Lothar Wieler äußert sich Hochrisikogruppen werden zuerst geimpft
    In der Pressekonferenz am 03.12.2020, übertragen durch die Tagesschau, äußert sich Lothar Wieler (Veterenärmediziner des RKI) wie folgt: „In Deutschland sterben im Schnitt 2.500 – 2.700 Menschen jeden Tag. Das ist die normale Todesrate – in Deutschland sterben im Jahr so ca. 900.000 Menschen. Das heißt also es wird u.a. vorkommen das ist einfach mit einer statistische Wahrscheinlichkeit verbunden, dass auch Menschen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung versterben. Und…
  • Freiberufliche Krankenschwester mitten in Hotspot Region während des zweiten Lockdowns entlassen
    Es stimmt mich nachdenklich, wenn ich von einer Kollegin erfahren muss, dass Sie mitten in einer Pandemie von nationaler Tragweite, entlassen wird. Sie muss laut Ihren Aussagen Corona Soforthilfe beantragen.Gerne würde ich dazu eure Meinung wissen – was denkt ihr darüber? „Ich bin raus!Meine erste Kündigung in 17 Jahren Pflege mit Beatmungsfunktion!Eine Begründung nannte man mir weder schriftlich noch telefonisch auf Anfrage.Vielleicht ist es nicht clever leere Betten zu posten…
  • „Ich fühle mich oft wie in einem Videospiel“ – Studium in Zeiten von Corona
    Da meine Bewerbung zur Bachelorette 2020 bei RTL ignoriert wurde, dachte ich mir, dann fange ich eben ein Masterstudium in der Pflege an, Bachelorette bin ich ja schon. Ersteres ist ein Scherz, letzteres meine ich Ernst 😉 Mein Wintersemester startete mit Präsensunterricht, dies sollte aber nicht lange gut gehen.Nun studiert man im Homeoffice – klar echt praktisch – man fällt aus dem Bett und sitzt quasi direkt am Schreibtisch.Aber was…
  • Die Münchner Runde diskutiert über den Corona Impfstoff – sind die Impfstoffe sicher?
    Ein Diskurs wie ich ihn bislang etwas vermisst habe – nehmt euch die Zeit (45 Minuten).Cornelia Stolze, Wissenschaftsjournalistin, blickt auf die Impfung mit einem Fokus auf die Risikogruppe.Sie stellt die Frage in den Raum: „wie wird da systematisch erfasst welche Nebenwirkungen auftreten nach der Verabreichung des Impfstoffes, gerade bei Menschen die viele verschiedene Krankheiten haben – die Herz-Kreislauf Probleme haben, Diabetes, die viele Medikamente nehmen – wo wir schon ohne…
  • Liliane Juchli die „Grande Dame“ der Pflege ist gestorben
    „Ich pflege als die, die ich bin.“ Unsere Pflegepionierin Liliane Juchli (Ordensschwester) ist heute friedlich eingeschlafen.Mit ihr an meiner Seite ging ich durch meine Pflegeausbildung und bestand mein Examen.Sie prägte das Pflegemodell der ATLs – Sie steht als Synonym für die Aktivitäten des täglichen Lebens – welche mich Tag für Tag begleiten & mich stetig an Sie erinnern.Als Autorin des ersten deutschsprachigen Lehrbuchs für die professionelle Pflege hat sie Generationen…
  • PCR-Test: Hinweis auf Interessenskonflikt bei leitendem RKI-Mitarbeiter – Welt Artikel
    Auffällige Begünstigung? Mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie muss sich das Robert-Koch-Institut mit einem möglichen Interessenkonflikt in den eigenen Reihen auseinandersetzen: Ein leitender Mitarbeiter (HeinzEllerbrok) ist auch Gesellschafter einer Firma, die Corona-Tests (PCR-Tests) mit entwickelt hat.Der Artikel ist bei der Welt, wie immer, leider hinter der Bezahlschranke. Hier ein kleiner Ausschnitt daraus:Ein Fachgebietsleiter des Instituts ist gleichzeitig Gesellschafter einer Firma, die Corona-Tests mit entwickelt hat, sogenannte PCR-Tests. Zu den Aufgaben…
  • Woran starben die Menschen bislang in Deutschland – der Tod durch Diabetes kommt noch vor einer NCOV-19 Infektion
    An neunter Stelle steht der Diabetes mellitus bei den häufigsten Todesursachen für 2020 mit 23.045 Fällen (2,69%) – NCOV-2019 kommt an elfter Stelle (1,86%).10.371 Suizide bislang in Deutschland, das macht 1,21% aus.An Stürzen starben dieses Jahr 12.539 1,46% der Deutschen. Stand 28. November 2020 Weltgeschehen Stand 13. Oktober 2020 Diese aufbereitete Grafik findest du unter Free 2020.Erschreckend zu sehen, wie viele Menschen bereits 2020 an Diabetes, Stürzen & Suiziden verstorben…
  • Schwester unbequem – ein Regressfall der einen zum Nachdenken bewegt
    Der Fall Anni Schwester unbequem – vielleicht zu Recht mein Spitzname – in meinem Beruf als Führungskraft habe ich auch mit dem unschönen Thema Regressfälle zu tun. Diese „Fälle“ landen nicht einfach auf deinem Tisch – diese Fälle wie sie so schön in der Juristerei genannt werden – hinter diesen Fällen steckt ein Menschenleben.Ich erinner mich an meinen ersten Fall den ich in meinem Pflegemanagement Praktikum „bearbeitete“.Nennen wir die Seniorin…
  • Weißt du noch? Das öffentliche Gedächtnis leidet an Demenz – die Geschichte des Schweinegrippe Impfstoffes
    Es musste schnell gehen im Sommer 2009, denn es war einmal ein H1N1-Virus.Der Impfstoff-Hersteller GlaxoSmithKline (GSK) wollte dem H1N1-Virus mit einem Impfstoff auf die Pelle rücken.Doch der Hersteller verheimlichte ein paar Nebenwirkungen wie, ein allergischer Schock, Gesichtslähmungen, Zuckungen, Gefäßentzündungen und Gehirnentzündungen. Denn um die Produktion zu beschleunigen, mischte GSK seinem Impfstoff einen Wirkverstärker bei.So konnten Unternehmen und Behörden weniger Wirkstoff auf mehr Menschen verteilen.Bislang galt vor allem diese sogenannte Adjuvans…
  • Ich wollte nie eine #Krankenschwester werden – mein Leben in grün/weiß
    Mein Weg in die Pflege – einem Beruf mit seiner eigenen Wissenschaft ❤️ Dann ging das Licht aus und es wurde sehr sehr schwarz – „Kann da mal eine standfeste Krankenschwester kommen“, hörte ich den Arzt rufen, als ich die Augen wieder öffnete.Eine Lumbalpunktion sollte mich also ausknocken.Ich wollte die Augen eigentlich gar nicht mehr öffnen – aber mir war klar – irgendwie musste ich aus diesem Patientenzimmer kommen? Wir…
  • Jens Spahn ruft dazu auf: „Pflege soll ihre Stärke wahrnehmen und geschlossen streiken“ – Pflegeteam zieht Konsequenzen
    Pflege im Wandel – Mr. and Mrs. Change „Pflege soll ihre Stärke wahrnehmen und geschlossen gehen“ – Aussage von JS (Jens Spahn) – wie er sich neuerdings bei Instagram nennt – auf dem Pflegefachtag. Mit dieser Aussage unterstreicht er genau das, wozu ich seit Jahren meine Kollegen auffordere. Man kann es sich schon denken, erfolglos. Aber einige Pflegefachpersonen, aus dem Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg, dachten sich „Challenge Accepted“. Ich bin es…
  • Notfallzulassung klingt nach „schnell schnell“ sagt der ZDF-Moderator im Interview mit Prof. Becker
    Jens Spahns Weihnachtsgeschenk? 🌲🎁 Notfallzulassung: Man verabreicht bereits den Impfstoff und kuckt dann während dies läuft ob es noch weitere Nebenwirkungen neben den milden gibt! Der Impfstoff von Biontech und Pfizer ist den beiden Unternehmen zufolge schon auf der Zielgeraden. Läuft alles gut, kann er noch vor Weihnachten auf den Markt kommen – mit einer sogenannten Notfallzulassung.Doch diese Notfallzulassung hat es in sich – denn man hat noch nicht alle…
  • Was bringt ihnen die Gesundheit, wenn sie an Einsamkeit sterben – Fritz Schroth 78 Jahre. Jetzt ist die Zeit es besser zu machen?!
    Thema: Besuchs- und Ausgangsbeschränkungen in Senioreneinrichtungen Die Worte von dem 78-Jährigen Fritz Schroth berühren mich. Jens Spahn sagte vor einigen Wochen, „wir werden nicht nochmal Besuchsverbote brauchen in den Pflegeeinrichtungen“.Doch dann lese ich heute den Artikel der Süddeutschen und wundere mich, der Titel der mir ins Auge springt „Niemand rein, niemand raus“.Erschreckend ist, das ich dort auch lesen muss, es ist unklar wie viele Menschen isoliert sind und, dass viele…
  • Vorverurteilungen wie #Covidiot mögen aktuell Trend sein – eine Krankenschwester distanziert sich
    Nein zu Beleidigungen und pauschalen Vorverurteilungen – meine Meinung dazuVorverurteilungen wie der Hashtag Covidiot mögen aktuell Trend sein, aber darauf lasse ich mich – als Krankenschwester – nicht ein. Gerne will ich euch kurz mitnehmen und euch erklären wieso ich diese Entwicklung kritisch sehe.Unser Credo in der Pflege ist es jedem Menschen vorurteilslos zu entgegnen – das mag nicht immer einfach sein – aber das ist schließlich auch was Pflege…
  • „Gib uns 4.000 €“ Petition für mehr Gehalt in der Pflege
    Du willst helfen und dich gegen den Pflegenotstand einsetzen – leichter denn je mit deiner digitalen Unterschrift – runter vom Sofa, ran an den Laptop und in weniger als 5 Minuten zum Helden für die Pflege werden! #gibuns4tausend Die Petition 116100 wurde offiziell beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht – wir haben ab heute noch 20 Tage (bis zum 09.12.2020) Zeit um diese zu unterzeichnen.Ich fordere jeden auf, teilt diese…
  • Emotionale Worte von Pflegefachperson Sandro Pe zum Thema Vereinsamung
    Er arbeitet als Pflegefachperson in verschiedenen Senioreneinrichtungen und geht mit den Erfahrungen aus seinem Beruf an die Öffentlichkeit.Ich bin durch Zufall auf Ihn gestoßen, da mir vor kurzem der Gedanke kam ich könnte mehr in der Öffentlichkeit für unseren Pflegeberuf tun.Es freut mich zu sehen, dass der Pflegeberuf in der Seniorenhilfe, durch diesen motivierten jungen Mann an Attraktivität gewinnt.Sandro Pe spricht Themen offen an und genau das mag ich an…
  • Änderung des Infektionsschutzgesetzes durch SPD & CDU möglich? – der neue Paragraph „28a“
    Geht morgen die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes im Bundestag durch SPD und CDU/CSU durch? 🤔 Das Gesetz überträgt Jens Spahn für die Zukunft sehr viele Befugnisse ohne das Parlament mit einzubeziehen.Es werden die Grundrechte der Bürger deutlich beschnitten. Das Gesetz soll die bereits getroffen Maßnahmen im Nachhinein legitimieren. An der bisherigen Rechtmäßigkeit bestehen nämlich erhebliche Zweifel – das zeigen einige Gerichtsurteile.Jens Spahn ist Bankkaufmann, ich stelle seine Kompetenzen in Bezug…
  • Covid19 der neue mRNA-Impfstoff schon im Dezember da? Lässt du dich impfen?
    mRNA-Impfstoffe sind ein neues Prinzip – wer mRNA synthetisieren und in die Zellen transportieren kann, hat direkten Einfluss auf das, was im Körper passiert Jeder Impfling benötigt demnach voraussichtlich zwei Impfungen. Dazwischen liegen 21 Tage beim Impfstoff von Biontech sowie 28 Tage beim Impfstoff Astra Zeneca.Lässt du dich impfen? Der Spiegel schreibt:„Große Pläne haben die Forscher des US-Unternehmens Moderna schon lange: Sie wollen »die Software des Lebens umschreiben«, Einfluss nehmen…
  • Jetzt reicht es – Applaus, Lavendel und Merci sind zu kurz gedacht
    Was ist uns Pflege als Gesellschaft wert?Jetzt reicht es – Applaus, Lavendel und Merci sind zu kurz gedacht!Das kann man nun stumm hinnehmen, sich berechtigt ärgern oder etwas dagegen unternehmen. Eine provokante Kampagne stellt die Pflege mit ihren Problemen in den Fokus. Zeitdruck, physische wie psychische Belastungen und geringe Vergütung machen die wichtige Arbeit wirklich nicht leicht. Beschleunigt werden die Probleme durch den demographischen Wandel, sinkende Geburtenraten und dem generellen…
  • Beatmungsstunden und seine Fehlanreize durch die DRGs
    #Fehlanreiz ❗️❓Interessant sind hier die Sprünge, ab wann mehr vergütet wird.❗️Beatmung > 24 Std. 12.063,97 Euro❗️Beatmung > 95 Std. 39.998,38 Euro Eine erste Erlösrelevanz kann dabei bei mehr als 24 abgerechneten Beatmungsstunden entstehen.Weitere mögliche Erlössprünge in Bezug auf abgerechnete Beatmungszeiten können bei der Überschreitung der 95h-; 249h-; 499h-; 999h-; 1799h-Grenze entstehen. Ich möchte darauf hinweisen, dass meine Berechnung nicht auf den Cent genau stimmt (in der Regel fallen Untere- und…
  • Sterbehilfe für Krankenhäuser und das während der Corona-Pandemie – was ist der Plan von Herrn Spahn
    Jens Spahn will weiter Krankenhäuser abbauen und das während einer Pandemie Nationaler Tragweite – seit 1991 fielen 1.011 Krankenhäuser dem Ökonomisierungstrend der Politik zum Opfer.Sprich von ursprünglich 2.411 Krankenhäusern auf 1.400.Die Prognose ist keine Gute, denn Jens Spahn plant eine Krankenhausstruktur in ganz Deutschland von 600 Krankenhäusern.Eine weitere nüchterne Erkenntnis, 2018 befindet sich jedes dritte Krankenhaus in privater Trägerschaft.Für einen Bankkaufmann der sich sicherlich jegliche Art von Behandlung leisten kann…
  • Corona-Positive im Pflege-Einsatz? Was befremdlich klingt, ist längst Realität
    Thema positiv getestet und weiter arbeiten als PflegepersonDie gestrige Aussage von Jens Spahn auf dem Pflegefachtag 2020 geht durch die Presse, neben der Bild thematisiert dies auch die Zeit oder das RND. Jetzt fällt es uns auf die Füße, die Gesellschaft hat sich kaum für die Pflege interessiert – denn Pflege gibt es eben Gratis, zu einer guten Behandlung eines Arztes – aber und das muss ich eben auch ansprechen,…
  • Pflege: Wenn du dich nicht impfen lässt – wechselst du den Job!?
    Was ist wenn sich Menschen in Schlüsselpositionen gar nicht impfen 💉 lassen wollen – eine Frage der Tagesschausprecherin an Frau Prof. Alena Buyx (Vorsitzende Deutscher Ethikrat). Wenn wir so an die Sache heran gehen und mündige Bürger bevormunden, dann wird der Pflegenotstand dadurch nicht besser.Pflegefachpersonen handeln Tag täglich mehr als solidarisch und empathisch und stellen vielmals Ihr eigenes Wohl zurück. Allein den Ansatz eines Vorwurfes zu formulieren wie es Frau…
  • Personallücken, Pflegeengpässe, Privatisierungsdruck: Studie empfiehlt Abschaffung der DRG-Fallpauschalen
    Reden wir doch endlich mal konkret über die DRG Einführung, seit Einführung der DRGs hat sich vieles – fast alles – ins negative im Gesundheitssektor gewendet.Sogenannte Fallpauschalen sollen dafür sorgen, dass Behandlungs­kosten in Kliniken nicht explodieren – das war der Grund der Einführung 2004 – für das sich alle Parteien im Bundestag ausgesprochen haben. Allein in Krankenhäusern fehlen 50.000 Pflegekräfte, in Senioreneinrichtungen sind es 120.000 und wieso?Weil Pflege nicht Jeder…
  • Im Eiltempo drücken Union und SPD eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes durch den Bundestag, um Corona-Maßnahmen gerichtsfest zu machen
    Nach zwei kleineren Nachjustierungen soll jetzt noch in diesem Monat das „Dritte Bevölkerungsschutzgesetz“ durchs parlamentarische Verfahren getrieben werden. Wenn ich diese Überschrift der „Welt“ lese erschrecke ich mich, „Der heikle Plan, den die GroKo noch vor Ende des Lockdowns durchdrücken will“, denn diese so wirkt es auf mich, begründet die massive Spaltung unserer Gesellschaft.Bislang habe ich von diesem Vorhaben, welches am 18.11.2020 zur Abstimmung im Bundestag steht, außer in der…
  • 100-jährige Heimbewohnerin leidet unter Einsamkeit: „Sie will einfach nur sterben“
    Vergangene Woche stellte Sonia Dixon aus Schottland zwei Fotos ihrer Ur-Oma auf Facebook.Auf dem ersten Bild ist die ältere Dame zu sehen, wie sie munter in die Kamera blickt. Stolz hält sie eine Karte mit der Aufschrift „Congratulations 100“ in der Hand.Auf dem zweiten Bild wirkt die 16-fache Ur-Oma müde und gebrechlich. Im Rollstuhl sitzend und in eine Decke eingewickelt hat sie ihre Augen geschlossen, den Kopf hält sie gesenkt.Laut…
  • Setzt ein Zeichen für Veränderung, Pflegefachpersonen erheben sich – Mach mit #RaiseYourLamp 🕯
    Auch ich will ein Zeichen setzen und erhebe mich 🕯 – neben meinem Pflegestudium – habe ich mich schon immer für die Pflege stark gemacht.Ich möchte alle meine Kollegen dazu motivieren und ermutigen sich für unseren Beruf der Pflege stark zu machen. Schickt mir gerne eure Bilder, diese würde ich dann auf meinem Blog veröffentlichen. Bei dieser Kampagne des DBfK mache ich gerne mit – wir sind die größte Berufsgruppe…
  • Anstatt in Pflegefachpersonen zu investieren werden Maskenscanner in allen Kliniken des Helios Konzern eingeführt
    Dem Unternehmen Fresenius gehört der größte private Konzernriese Helios und dieser führt jetzt Maskenscanner in allen Kliniken ein.Der Konzern erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 6 Milliarden Euro und investiert, in einer Zeit wie dieser, zunächst in Maskenscanner.Medienwirksame Investition und ein Signal welches der Politik gefallen könnte?Solidarität und Nächstenliebe möchte ich fast gänzlich ausschließen. Danke Nina für diesen Tipp 😉 – Netzwerkarbeiten macht Spaß
  • Helios – größter Klinikkonzern Deutschlands veröffentlicht Zahlen zu NCOV-19 um Informationslücke zu schließen
    Informationen zum größten Klinikkonzern Deutschlands Mit der Übernahme der 43 Rhön Kliniken im Jahre 2013 ist der Helios Klinikkonzern zur klaren Nummer 1 der Privatkliniken in Deutschland aufgestiegen.Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von 6 Milliarden Euro und haben ihren Sitz in Berlin. Der Helios Klinikkonzern – gehört zum Unternehmen Fresenius – schreibt auf seiner Website:Um einen Beitrag zur Transparenz und einer zahlengestützten Beurteilung der aktuellen Situation in unseren Kliniken zu leisten,…
  • Der fröhliche Jerusalema Challenge Virus verbreitet sich auf der ganzen Welt – Team Pflege ❤️
    In meinem Blog hab ich dir ein Best-of der Tanz-Challenge zusammen gestellt – nach machen unbedingt erwünscht – schickt mir gerne eure Videos. NCOV-19 Jerusalema Challenge symbolisiert die Hoffnung in dieser schwierigen ZeitDas Lied wird derzeit weltweit aufgenommen – der Tanz symbolisiert die Hoffnung in dieser schwierigen Zeit. „Wir sind als Pflegefachpersonen immer für euch da, wir kämpfen um Menschenleben und setzen uns für deine Gesundheit ein. Unser Ethos verbietet…
  • „Ehrenminista“ als Antwort auf „Ehrenpflega“
    Zentrale Figur des Films ist eine junge Frau mit Brille: „Hi, ich bin Sandra. Ich geh erste Klasse. Nicht Grundschule – ich geh Ministerschule.“Wer keine Ahnung von Tuten und Blasen habe, werde halt Minister, meint sie: „Also werde ich jetzt Ehrenminista beim BMFSFJ.“ Leonie Baar, Josephine Müller und Daniel Thümm, Absolventen des dualen Pflegestudiums an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg, haben mit dem ironischen Video „Ehrenminista“ eine…
  • Dich interessiert die Auslastung der Deutschen Intensivbetten mit NCOV-19 positiv getesteten Patienten? – dann such nach DIVI
    Anteil der mit NCOV-19 positiv getesteten Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin.Hier kann jeder die Auslastung deutscher Krankenhäuser sehen – vor allem mit Blick auf die Auslastung der Intensivbetten mit invasiver Beatmungsmöglichkeit – hier findest du das Intensivregister. Alle Krankenhäuser welche intensivmedizinische Behandlungskapazitäten haben melden dorthin Ihre Daten – dies sind 1.283 Krankenhäuser.Abgebildet wird folgende Therapie:Low-Care – Monitoring, nicht-invasive Beatmung (NIV), keine Organersatztherapie…
  • Wir in der Pflege können nicht ins Home Office
    ❌ Die Politik muss endlich dafür sorgen, dass wir in der Gesellschaft mehr Ansehen bekommen und wertgeschätzt werden – Anerkennung & Applaus sind toll, die ändern aber nichts an den Bedingungen und dafür muss sich auch die Gesellschaft stark machen. Deshalb studiere ich Pflegemanagement, denn wir als angehende Führungskräfte müssen die Mitarbeiter nicht nur zum Protest, sondern zum Widerstand anhalten.Wir können die Pflege verändern & diese ist bereits in einem…
  • Nicht ich muss und soll im Mittelpunkt stehen sondern die Pflege in der Gesellschaft ❤️ – ohne dich kann man Pflege nicht groß denken
    Bitte habt Verständnis, dass es hier nicht um mich als Person geht, es geht um die gemeinsame Sache – unsere #Pflege, unsere tägliche Arbeit – für die ich euch von Herzen Danken möchte, lasst uns gemeinsam dafür kämpfen.Als angehende Führungskraft – angehend weil ich derzeit noch im Masterstudium stecke – stehe ich bereits viel im Mittelpunkt, sei es bei Präsentationen, Diskussionen und wenn ich meine Meinung äußere.Ich finde das ist…
  • Me, Myself and Mrs. Change – was mich als Krankenschwester zum Gesundheits- und Sozialmanagement Studium gebracht hat
    Me, Myself and Mrs. Change – wieso ich Gesundheits- und Sozialmanagement studiere Mein Name ist Sabrina, ich bin 33 Jahre und ich bin Krankenschwester – jetzt Pflegefachperson. Seit über 15 Jahren arbeite ich in der Pflege – bereut habe ich es nie – aber geträumt habe ich immer von besseren Arbeitsbedingungen.Vielleicht kann man diesen Wunsch mit einem sehr naiv gedacht bezeichnen – das weiß ich jetzt auch 😉 Aber ich…
  • Rechtslupe: Ein schmaler Grat „Fürsorge vs. Freiheitsentzug“
    Freiheitsentziehende Maßnahmen – ein Thema welches viel diskutiert wird, aber keinen Spielraum zulässt!Bürgerliches Gesetzbuch § 1906 Quarantäne – den Bewohner ins Zimmer zu sperren oder ein Ausgangsverbot zu verhängen – aufgrund eines Verdachtes ist demnach, ohne seine Zustimmung, nicht möglich! Denn es beruht auf einer Vermutung, keiner faktischen Grundlage. Es ist mir eine Herzensangelegenheit als Pflegefachperson die juristische Situation unter die Lupe zu nehmen, denn dank meines Studiums habe ich…
  • Wie bekomme ich die Corona-Pfle­ge­prämie vom Bundesgesundheitsministerium, welche durch die Pflegekassen bezahlt werden?
    Wenn du bereits die 1.500 Euro erhalten hast (je nach Bundesland, in Berlin, Niedersachsen und Thüringen gibt es noch keinen Länderzuschuss von 500 Euro) musst du nicht weiter lesen ;).Über die Pflegeversicherung finanziert der Bund zunächst einen Bonus von bis zu 1.000 Euro. Bis zu 1.500 Euro Bonus sind durch Länder-Zuschüsse möglich. Dein Arbeitgeber stellt für dich den Antrag bei der Pflegekasse.Sobald der Erstattungsbetrag von der Pflegekasse bezahlt wurde, muss…
  • Abgeordnetenentschädigung beträgt seit dem 1. Juli 2019 monatlich 10.083,47 €
    Die Grundlage dieses Gehaltes, basiert auf einer Empfehlung des Bundestagspräsidenten (Wolfgang Schäuble, 78J.) und wird vom Bundestag beschlossen.Schön wenn man die Macht besitzt, sich sein eigenes Gehalt zu wünschen und mit der guten Fee (den Abgeordneten) geht dies auch noch in Erfüllung. Während sich unsere Politiker reich für Ihre Tätigkeit entlohnen lassen – auch während der Corona-Pandemie – verkündet Horst Seehofer (Bundesminister für das Innern, für Bau und Heimat, 71J.):Sie…
  • Merkel und Ihre Minister verzichten nicht – wie die Bundestagsabgeordneten – auf eine Gehaltserhöhung – wo bleibt der „Akt der Solidarität“?
    „Akt der Solidarität“ fällt, in Bezug auf die 3.730.000 Menschen in Kurzarbeit, die 580.000 Menschen die ihren Arbeitsplatz verloren haben und die die derzeit um ihr Geschäft bangen müssen, von Kanzlerin Merkel und Ihren Bundesministern, aus. Im Zuge der Corona-Krise erreichte die Kurzarbeit in Deutschland Rekordniveau – 3.730.000 Kurzarbeiter – Bayern und Baden-Württemberg besonders betroffen Kanzlerin Angela Merkel, die 15 Minister ihres Kabinetts sowie die 35 Parlamentarischen Staatssekretärinnen und -sekretäre…
  • Im Zuge der Corona-Krise erreichte die Kurzarbeit in Deutschland Rekordniveau – 3.730.000 Kurzarbeiter – Bayern und Baden-Württemberg besonders betroffen
    Es geht um die Zukunft von Millionen von Arbeitsplätzen In der aktuellen Krise sind – anders als 2009 – auch Dienstleistungsbereiche betroffen.Auch der Zeitraum, über den die Arbeitnehmer mit Kurzarbeitergeld unterstützt werden, ist länger als in vorangegangenen Krisen. Bayern – 825.000 Kurzarbeiter, 14 % Baden-Württemberg – 610.000 Kurzarbeiter, 13 % Nordrhein-Westfalen – 784.000 Kurzarbeiter, 11 % Rheinland-Pfalz und das Saarland – 193.000 Kurzarbeiter, 11 % Niedersachsen und Bremen – 327.000…
  • Menschen ❤️ im Seniorenheim stellen berühmte Album-Cover von Künstlern nach 📸
    In einem Londoner Seniorenheim haben Robert Speker und sein Team berühmte Album-Cover mit den Bewohnerinnen und Bewohnern inszeniert und fotografiert ❤️ – „the show must go on“. Elderly people will remain in lockdown for a long time, and I want to make their time as happy and full of enjoyment and interest as possible. Robert Speker Welches kennst du und welches gefällt dir am Besten? 📸 The Beatles „Abbey Road“…
  • Tarifeinigung beschert Pflegefachpersonen eine überfällige „Lohnsteigerung“ – und das war es?
    Im #Tarifstreit um den öffentlichen Dienst haben sich Gewerkschaften und Arbeitgeber gestern (25. Okt. 2020) nach langem Ringen geeinigt.Wie findet Ihr das – reicht das? ist es angebracht? oder ist dies nur der bekannte Tropfen auf dem heißen Stein?Ändern sich denn die Bedingungen dadurch? Wie wirkt sich dies konkret aus?Zulage für Pflegefachpersonen ! Ab März 2021 wird eine Pflegezulage von 70 Euro gezahlt, ein Jahr später noch einmal 50 Euro…
  • Paradox: Aufgrund Personalmangels arbeiten erstmals positiv getestete Pflegekräfte weiter – Bayern und Bremen
    Positiv Getestete pflegen positiv Getestete Aus Personalmangel werden nun auch in Mellrichstadt infizierte Pflegekräfte eingesetzt, die sich aber ausschließlich um infizierte Bewohner kümmern dürfen, die auch in einem separaten Wohntrakt untergebracht sind.Die Pflegekräfte hätten sich freiwillig dazu entschieden weil sonst die Versorgung nicht mehr sichergestellt werden hätte können – das Schwesternsyndrom.Das Gesundheitsamt hat sich aufgrund dieser Versorgungslücke dafür entschieden, die infizierten Mitarbeiter weiter zu beschäftigen. Wäre es hierbei nicht wichtig…
  • Pausengestaltung in der Pflege – Auswirkung auf die Fehlzeiten?
    Der aktuelle Fehlzeitenreport 2020 der AOK (Organisationskultur und -gerechtigkeit, betrieblicher Wandel und Gesundheit: eine Auseinandersetzung am Beispiel „Pausengestaltung“ in der Pflege) behandelt in einem Kapitel, anhand eines Beispiels, die Pausengestaltung in der Pflege.Die qualitative Studie erhob Herr Prof. Jürgen Zerth (Gesundheitsökonomie und Ethik) und sein Team von der Wilhelm Löhe Hochschule.Es wurden 13 Telefoninterviews, an Krankenhäusern, ambulanten Pflegediensten und stationären Altenpflege Einrichtungen, durchgeführt. Für mich als Führungskraft, ist diese Frage besonders…
  • Nina Böhmer Pflegekraft – die Kommunikation weist Lücken auf – wie viele Menschen haben Symptome, sind wirklich erkrankt und werden beatmet?
    Wir nehmen das Virus schon ernst.Aber es ist natürlich sehr sehr präsent in den Medien die ganze Zeit und es wird immer von so vielen Neuinfektionen geredet und ich würde mir halt auch wünschen,dass tatsächlich auch mal kommuniziert wird wie viele Menschen denn wirklich Symptome haben, wie viele wirklich erkrankt sind und wie viele auch beatmet sind. Nina Böhmer, Alten- und Krankenpflegerin Nina Böhmer 28 Jahre arbeitet als Alten- und…
  • Deutscher Arbeitsmarkt – Rekordhoch – 580.000 Arbeitslose und 4.552.000 Kurzarbeiter
    Hier sehen Sie den Jahresdurchschnitt an Arbeitslosen in Deutschland im Vergleich mit den zwei Vorjahren. Arbeitslosenzahl im Jahr 2018:2.340.000 Arbeitslosenzahl im Jahr 2019:2.267.000 Arbeitslosenzahl im Jahr 2020 Januar bis !September!:2.847.000Allein bei den Arbeitslosenzahlen beträgt die Differenz zum Vorjahr 580.000 Stellen. Aber viel wichtiger, werfen wir einen Blick auf die Zahlen der Kurzarbeiter. Die Abbildung zeigt ganz deutlich, dass selbst die Finanzkrise 2009 weniger verheerende Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt hatte als…
  • Wurde uns durch „Ehrenpflegas“ die Ehre genommen?
    Was sagen eigentlich echte Pflegefachkräfte zur neuen Miniserie „Ehrenpflega”? Schreibt mir eure Meinung in die Kommentare oder schickt mir eine E-Mail. Da hat sich das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unter der Leitung von Franziska Giffey ganz schön blamiert, bei dem Versuch junge Menschen durch die YouTube Serie für die Pflege zu begeistern.Aber nicht nur sich, sondern eben auch alle, die tagtäglich in der Pflege arbeiten.Wieso?Ich arbeite seit…
  • WhatsApp Alternative – Signal Messanger – „Sprich offen“ – auch für die Kommunikation auf der Arbeit geeignet
    „Deine Daten, dein Eigentum“ Ich möchte kurz vorweg nehmen, dass ich diese Empfehlung, zu Signal die ich hier treffe, selbst nutze – aus einem einzigen Grund – da ich nicht gläsern sein möchte.Selbst meine Familie nutzt bereits Signal 😉OpenSouce (freie Software) und deren Entwickler stehen für Freiheit – sodass sie all diesen Fortschritt kostenlos zu Verfügung stellen und viele dies als Hobby ansehen und in Ihrer Freizeit für uns programmieren.…