Kategorien
Gesundheitssystem Impfpflicht Pflege Pflegenotstand

Aktion „Impfpflicht? Ohne uns!“, über 1.200 Berufsurkunden aus dem sozialen Bereich

Wir werden immer lauter und das hat nicht zuletzt die Versammlung, gestern, in Hamburg gezeigt. Über 12.000 Menschen haben sich dort friedlich versammelt und „Pflege im Norden“ hat Gesicht gezeigt. Auch die Aktion Berufsurkunde wird immer erfolgreicher, denn inzwischen haben wir deutlich über 1.200 Berufsurkunden aus sozialen Berufen sammeln können. Teilt unsere Aktion, damit sich noch mehr Menschen anschließen.

Über 1.200 Menschen die bei einer Impfpflicht ihre sozialen Berufe verlassen

Obwohl ich nur eine kleine Reichweite habe, wurden aus anfänglich 4 Berufsurkunden mittlerweile schon beachtliche 1.200. Mit dem Senden eines offenen Briefes, inklusive Bilder aller durchgestrichenen Berufsurkunden, will ich Abgeordnete für die Thematik „Impfpflicht“ und dem damit einhergehenden „Pflexit“ (Pflege-Exit) sensibilisieren und ein Zeichen setzen.
Der Offene Brief, inklusive der Unterstützerliste, wurde auch an den Ethikrat, die Leopoldina und Herrn Reitschuster verschickt. Weitere Medien wie Spiegel, Welt, Bild, Focus, … etc. haben wir zudem angeschrieben.
Die Aktion läuft weiter und ich freue mich über eure durchgestrichenen Urkunden mit dem Slogan „Impfpflicht? Ohne mich!“ – zu senden an fuehrungskraft-mit-herz@zwitschern.net.

Wir setzen dadurch ein Zeichen und machen anderen Menschen Mut. Denn wir aus der Pflege und den sozialen Berufen sind es, die diese Gesellschaft tragen. Durch unser soziales Engagement und unsere Aufopferung, ermöglichen wir es erst, damit sich diese Gesellschaft so frei entwickeln kann.

Wir fordern weiterhin Selbstbestimmung für jeden einzelnen Menschen.

Krankenschwester Sabrina & Führungskraft mit ❤️

PS: Wer uns weiterhin unterstützen will, findet alle Informationen auf der extra dafür eingerichteten Seite, Aktion Berufsurkunde – „Impfpflicht? Ohne mich!“. Gerne möchte ich an dieser Stelle auch auf die Aktion „Pflege zeigt Gesicht – Impfpflicht in der Pflege? Ohne mich!“, von meinen Kollegen Werner und Christian (Pflege für Aufklärung) hinweisen.

3 Antworten auf „Aktion „Impfpflicht? Ohne uns!“, über 1.200 Berufsurkunden aus dem sozialen Bereich“

Ich hab Angst mir was spritzen zu lassen, was nur eine Notzulassung hat und keine Langzeitstudie…
Ich möchte selbst entscheide über meinen Körper…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.