Kategorien
Corona Krankenhaus

Die „Acura Kliniken Baden Baden“ wehren sich gegen Facebook Zensur – denn sie werden dagegen klagen

Ein Klinikbetreiber mit Rückgrat, anders kann ich es nicht ausdrücken und direkt schließt sich ein weiterer Gedanke an „Wow“. Bei den Acura Kliniken sieht man der Realität ins Auge und verschließt diese nicht davor, dass wir seit Monaten mit falschen Zahlen beeinflusst werden.

Es geht heute mit guten Nachrichten weiter, denn die Acura Kliniken stechen in Facebook nicht nur durch ihre Berichterstattung in „Pandemie Zeiten“ ins Auge. Dort führte ein gestriger Post mit den Ergebnissen zu einer Google Suche „Corona Deutschland Tote“ zur Löschung. Doch die Klinik kündigte bereits rechtliche Schritte dagegen an. Chapeau sage ich da nur. Vielleicht ein attraktiver Arbeitgeber? 😉

Ein Klinikum in diesen Zeiten zu führen ist gewiss keine einfache Situation. Dessen sind sich die Acura Kliniken spätestens nach ihrem gestrigen Post im Klaren. Denn dieser Post führte dazu, dass ihn die Faktenchecker von Facebook mal eben gelöscht haben. Inhaltlich ging es in dem Beitrag darum, dass Omikron wie die Grippe werde und es deshalb keine vierte Impfung benötige.

Die Acura Kliniken in Baden Baden posten die Bilder, welche zur Löschung geführt haben, via Screenshot erneut und schreiben dazu:

Das waren die Fotos des gesperrten Artikels. Diese sind Screenshots des RKI von heute sowie Ergebnisse der Google-Eingabe „Corona Deutschland Tote“ sowie „Corona neue Fälle Deutschland“. Anscheinend führen selbst solche Bilder zur Zensur!

Facebook 14:30 Uhr

In einem kurz zuvor veröffentlichten Post schreiben sie, dass sie rechtliche Schritte dagegen einleiten werden und klagen.

Unser aktueller heutiger sachlicher Beitrag zum Thema Corona mit mehreren tausend Zugriffen wurde heute von der Facebook-Zensur gesperrt. Wir werden hiergegen klagen. Die Meinungs- und Wissenschaftsfreiheit in diesem Lande wird massiv durch eine US-amerikanische Gesellschaft – Facebook – eingeschränkt. Wir verweisen inhaltlich auf folgenden Beitrag – ebenfalls auf unserer Facebook-Seite: „Essener Chefvirologe Dittmer: Keine vierte Impfung – Omikron wird wie Grippe“ https://www.presseportal.de/pm/amp/153584/5119672

Facebook 18.01.2022 13:30

Wie seht ihr das? Ein gewagter Schritt des Klinikums oder mehr als gerechtfertigt? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar.

2 Antworten auf „Die „Acura Kliniken Baden Baden“ wehren sich gegen Facebook Zensur – denn sie werden dagegen klagen“

Na, wenn dieser Artikel gelöscht wird, steht’s um die Meinungsfreiheit in unserem Land schon richtig schlecht! Facebook wird sich im Nachhinein verantworten müssen für ein solches Vorgehen!

Sowohl Österreich als auch Deutschland fahren in Sache Corona und vorallem Impfung und Impfpflicht einen Kurs, der menschenrechtlich und moralisch höchst verwerflich ist.
Freie Meinungsäußerung und mögliche ehrliche Berichterstattung dürfen einfach nicht unterbunden werden. Wir sollten alle Hochachtung zeigen vor den aufrichtigen mutigen Menschen und Institutionen, die es noch wagen, trotz aller Drohungen, Diffamierungen und Zensuren die Wahrheit ins Netz zu stellen, die Bevölkerung zu informieren und Mißstände und Falschmeldungen aufzuzeigen. Danke an die Acura Kliniken…. ein Lichtblick in dieser verlogenen Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.