Kategorien
Allgemein

19.200 Infektionen am Tag – was bedeutet das für Krankenhäuser und Seniorenheime?

„Tag der Entscheidung: Briefing von Kanzlerin Merkel – So gehen wir in den Corona-Herbst“ – dies schreibt die Welt zur Liveübertragung der Pressekonferenz

Die tagesschau schreibt: „Wenn es so weitergeht mit dem Trend, haben wir 19.200 Infektionen am Tag“, zitierten Teilnehmer der Konferenz laut „Bild“-Zeitung und Nachrichtenagentur Reuters die Kanzlerin. Seibert sagte dazu, er könne zu der „Äußerung, die angeblich in interner Runde gemacht wurde“, nichts sagen.

Die Kanzlerin habe die Zahl basierend auf Hochrechnungen genannt, hieß es weiter. Als Zeitraum gab sie demnach „bis Weihnachten“ an. Sie bezog sich laut der Medieninformationen auf den zurzeit rapiden Anstieg der Neuinfektionen in Frankreich.

Infiziert bedeutet nicht automatisch, dass diese Person erkrankt.
Schauen wir was Frau Merkel heute auf der Pressekonferenz zu sagen hat – wie wir uns in der Zukunft zu verhalten haben.

Es müsse in den Regionen, die stark betroffen sind, „brachial durchgegriffen“ werden.

Angela Merkel sagte dies nach RTL-Informationen bei einer Videokonferenz mit dem CDU-Präsidium am Montag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.