Kategorien
Allgemein

Müssen sich 12 Krankenhäuser eine neue Aufgabe suchen?

🏥 Müssen sich 12 Krankenhäuser eine neue Aufgabe suchen?

Die Schweiz hat zu viele Spitäler.
Dieses Phänomen lässt sich auch in Deutschland beobachten, über 25 Krankenhäuser haben bereits 2020 geschlossen, 2 schließen Anfang 2021 – hierzu gerne meinen Blogbeitrag ansehen, Schock: 25 Krankenhausschließungen 2020.

Die Argumentation ist immer die Dichte der Krankenhausstandorte weshalb geschlossen werden soll, laut Experten haben sowohl Deutschland als auch die Schweiz ein sehr gutes Gesundheitssystem – noch.

Auf dem Spiel stehen:
St. Gallen: Altstätten, Flawil, Rorschach, Walenstadt und Wattwil sowie Heiden AR
Schwyz: Einsiedeln, Lachen, Schwyz
Baselland: Laufen, Bruderholz
Zürich: Affoltern am Albis

Gemäss den Experten könnte man bis zu 28 Spitäler in den nächsten Jahren dicht machen. Und damit bis zu 6.000 Betten abbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.