Kategorien
Allgemein

Betty Wiedemann 97 Jahre alt hat keine Angst vor Covid19 und lässt sich auch nicht impfen!

Fast 500.000 Menschen hat dieses Video erreicht, deshalb mache ich nochmal einen Repost

Ich bin den ganzen Tag alleine, wenn ich jetzt Weihnachten alleine da sitzen muss, da kommen mir jetzt schon die Tränen.
Muss ich ganz ehrlich sein.
Da fehlen meine Kinder, meine Enkelkinder, alle.
Da bin ich sehr sehr traurig.

Betty Wiedemann, 97 Jahre

Was bringt Ihnen die Gesundheit wenn Sie in Einsamkeit sterben?

Fritz Schroth, 78 Jahre

Meine beiden bisherigen Blogbeiträge dazu findest du hier – 100-jährige Heimbewohnerin leidet unter Einsamkeit: „Sie will einfach nur sterben“ und Was bringt ihnen die Gesundheit, wenn sie an Einsamkeit sterben – Fritz Schroth 78 Jahre. Jetzt ist die Zeit es besser zu machen?!.

2 Antworten auf „Betty Wiedemann 97 Jahre alt hat keine Angst vor Covid19 und lässt sich auch nicht impfen!“

Das stimmt. Die die Grippe bekommen, ist es weil es so ist oder so kommen musste.
Deswegen kann man doch nicht alle gegen ihren Willen einsperren?
Dann sind Spitäler voll, vor Psychosomaten Kranken, wegen der legalen FREIHEIT BERAUBUNG sind sie krank.

Schreibe einen Kommentar zu Anna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.